~ Gedanken über die Welt ~

Beiträge mit Schlagwort ‘Franken’

Franken – Eine Region mit vielen Facetten

Drei Silberspitzen auf rotem Grund bilden das fränkische Wappen, den „fränkischen Rechen“, und symbolisieren zugleich die drei Regierungsbezirke Ober- , Mittel- und Unterfranken.

Franken ist eine Region im Süden Deutschlands, die sich hauptsächlich über den Norden Bayerns ersteckt. Die politische Gliederung erfolgt heute in drei Regierungsbezirke. Die Regierungssitze der Bezirke sind Ansbach, Bayreuth und Würzburg. In Franken kann man die unterschiedlichsten Landschaften vorfinden: Zwischen Spessart und Fichtelgebirge, Rhön und Altmühltal gibt es viel zu entdecken. So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind auch die Kulturdenkmäler und Baustile. Freizeitsportler kommen auch auf ihre Kosten. Wandern, Radfahren, Klettern, Golfen und Kanufahren ist hier möglich.

Das fränkische Wappen

Im Süden von Oberfranken liegt die Fränkische Schweiz mit ihren idyllischen Flusstälern, bizarren Tropfsteinhöhlen (Teufelshöhle in Pottenstein und Binghöhle in Streitberg) und den mittelalterlichen Burgen, welche auf steilen Dolomitfelsen thronen. Nach Nordosten hin schließen das Fichtelgebirge mit dem Ochsenkopf und dem höchsten Berg Frankens, dem Schneeberg (1053 Meter), sowie der Frankenwald die Region ab.

In Mittelfranken gibt es weite Mittelgebirgslandschaften wie die Frankenalb. Im Süden befindet sich das Fränkische Seenland, ein Freizeit- und Erholungsgebiet zwischen Weißenburg und Ansbach. In Gunzenhausen kann man noch Reste des früheren römischen Grenzwalls, des Limes, betrachten.

In Unterfranken macht der größte Fluss Frankens, der Main, seine größten Umwege: Bei Schweinfurt biegt er in das Maindreieck ab. Hier beginnt das sogenannte Fränkische Weinland. Unterhalb der Rebhänge liegen malerische Orte wie Volkach, Sulzfeld und Sommerach. Weinfeste bei denen die Besucher alte oder neue Rebsorten probieren können findet man in dieser Region viele. Bekannte Weine sind der Würzburger Steinwein, Spätburgunder, Domina Bacchus und Müller-Thurgau. Die bedeutendste Stadt ist Würzburg, mit ihrer barocken Residenz und der Marienburg. Bei Gemünden ändert der Main seine Richtung und umfließt die dunklen Wälder des Spessarts und der Rhön.

Uraubsparadies Fränkische Schweiz

Geschichte

Ein wichtiger Bestandteil der fränkischen Geschichte war der Reichskreis um 1500, den Kaiser Maximilian I. gründete. Er teilte sein Reich in 10 Kreise ein und schloss 24 Territorien in den Kreis Franken zusammen. Nur das Untermaingebiet, Dinkelsbühl und Coburg gehörten noch nicht dazu. Nach dem Anschluss von Coburg hatte Franken seine heutige Ausdehnung erreicht. Als die erste Lokomotive, der „Adler“, auf der kurzen Strecke von Nürnberg nach Fürth fuhr, wurde das Zeitalter der Eisenbahn eingeläutet. In der NS-Zeit erlangte Nürnberg traurige Berühmtheit als „Stadt der Reichsparteitage“. Heute informiert das Doku-Zentrum über die Geschichte der Reichsparteitage und die „Nürnberger Prozesse“.

Der Marienberg in Würzburg

Der Dialekt und die Bierspezialitäten

Politisch gehört Franken zwar zu Bayern, dennoch unterscheidet sich der Franke allein schon durch den Dialekt der innerhalb Frankens stark variieren kann: das Fränkische. So sagen die Schweinfurter zur Semmel „Brödli“, die Bamberger dagegen „Brödla“. Wenn man nach Unterfranken kommt, erkennt man auch Einflüsse des hessischen Dialektes. Ein gemeinsames Kennzeichen aller Franken ist das Unterscheiden von harten/weichen Konsonanten wie „b“ und „p“, sowie die Wörter „gell“ und „fei“ zur Bekräftigung einer Aussage. Bier spielt in Franken auch eine große Rolle. Die Region weist die größte Brauereidichte Deutschlands auf. In der Fränkischen Schweiz gibt es bereits 70 Brauereien, weshalb die Gegend „Bierfranken“ genannt wird.  Der kleine Ort Aufseß in der Fränkischen Schweiz steht sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Statistisch gesehen versorgen dort 4 Brauereien knapp  1500 Einwohner. Ob Helles, Dunkles, Pils, Lager, Keller- oder Bockbier – bei der Auswahl bleiben kaum Wünsche offen.




Advertisements

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: