~ Gedanken über die Welt ~

Beiträge mit Schlagwort ‘Bundesregierung’

Flüchtlingselend in Griechenland: Erpressung beenden – Schulden streichen ! (PM von attac)

„Pressemitteilung von Attac Deutschland, Frankfurt am Main, 4. Februar 2016

* Flüchtlingselend in Griechenland: Erpressung beenden – Schulden streichen

* Speakerstour mit Thanos Contargyris von griechischer Wahrheitskommission

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac nimmt den heutigen Generalstreik in Griechenland zum Anlass, die Politik der Bundesregierung gegenüber Griechenland scharf zu kritisieren. “Die Dauererpressung Griechenlands – erst mit der Drohung, es aus dem Euro zu werfen, nun aus Schengen – muss endlich aufhören”, sagte Mike Nagler vom bundesweiten Attac-Koordinierungskreis. “Statt das Land weiter zu knebeln und Privatisierungen, Kürzungen und zusätzliche Einschnitte bei den Renten zu verlangen, muss Griechenland in die Lage versetzt werden, die dringend notwendigen öffentlichen Investitionen zu tätigen, auch um die Flüchtlingskrise bewältigen zu können.” Notwendig dafür wären ein Schuldenerlass für Griechenland und ein Kurswechsel der Bundesregierung in der Europapolitik.“

griechenlandsolidarität

frontex c GrPressemitteilung von Attac Deutschland, Frankfurt am Main, 4. Februar 2016

* Flüchtlingselend in Griechenland: Erpressung beenden – Schulden streichen

* Speakerstour mit Thanos Contargyris von griechischer Wahrheitskommission

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac nimmt den heutigen Generalstreik in Griechenland zum Anlass, die Politik der Bundesregierung gegenüber Griechenland scharf zu kritisieren. „Die Dauererpressung Griechenlands – erst mit der Drohung, es aus dem Euro zu werfen, nun aus Schengen – muss endlich aufhören“, sagte Mike Nagler vom bundesweiten Attac-Koordinierungskreis. „Statt das Land weiter zu knebeln und Privatisierungen, Kürzungen und zusätzliche Einschnitte bei den Renten zu verlangen, muss Griechenland in die Lage versetzt werden, die dringend notwendigen öffentlichen Investitionen zu tätigen, auch um die Flüchtlingskrise bewältigen zu können.“ Notwendig dafür wären ein Schuldenerlass für Griechenland und ein Kurswechsel der Bundesregierung in der Europapolitik.

Ursprünglichen Post anzeigen 237 weitere Wörter

Begünstigung der Superreichen

Ein Beitrag der jungen Welt. (Quelle)

„Der Gesetzesentwurf (…) sieht vor, dass Firmenerben auch in Zukunft weitgehend von der Erbschaftssteuer befreit werden sollen, wenn sie das Unternehmen fortführen. „Wir sprechen von der Übertragung von Vermögenswerten der „Superreichen“, die auch in Zukunft nahezu steuerfrei erfolgen soll“, sagte Bauer, und dies sei „ein Skandal“. Schließlich vereinen die reichsten 500 Deutschen auf sich ein Vermögen von 600 Milliarden Euro und die reichsten 70.000 Deutschen besitzen zusammen ein Viertel des Gesamtvermögens in der Bundesrepublik.“

Zum Weiterlesen bitte hier klicken: http://www.jungewelt.de/2015/10-10/059.php

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: