~ Gedanken ĂŒber die Welt ~

Deutschland, Italien, Frankreich, usw., bestrafen Griechenland durch Vorenthaltung von Milliarden Euro Zinsen!

Veröffentlicht am 31. Oktober 2017 von georgbrzoska.

Dass Deutschland von der „Rettung“ Griechenlands profitierte, ist eigentlich gemeinhin bekannt. Dennoch… Lest selbst:

Euronews 30.10.2017: „Im Rahmen einer Vereinbarung zwischen den GlĂ€ubigern Griechenlands im Jahr 2012 hatten die Mitgliedstaaten der Eurozone, die griechische Anleihen gekauft hatten, zugesagt, die ZinsertrĂ€ge der griechischen Zentralbank zurĂŒckzugeben. FĂŒnf Jahre spĂ€ter ist das nicht so ganz eingetreten.“

„FĂŒnf Jahre spĂ€ter wissen wir, dass diese KĂ€ufe von Staatsanleihen sehr lukrativ waren. Mario Draghi, PrĂ€sident der EuropĂ€ischen Zentralbank, hat kĂŒrzlich in einem Brief an Europa-Abgeordnete geĂ€ußert, dass die nationalen Zentralbanken des Euroraums seit 2012 insgesamt 7,8 Milliarden Euro an Zinsen verdient haben. Wer hat am meisten profitiert? Und was ist aus diesem Geld geworden? Eine Euronews-Recherche.“

griechenlandsolidaritÀt

Euronews 30.10.2017: „Im Rahmen einer Vereinbarung zwischen den GlĂ€ubigern Griechenlands im Jahr 2012 hatten die Mitgliedstaaten der Eurozone, die griechische Anleihen gekauft hatten, zugesagt, die ZinsertrĂ€ge der griechischen Zentralbank zurĂŒckzugeben. FĂŒnf Jahre spĂ€ter ist das nicht so ganz eingetreten.“
„FĂŒnf Jahre spĂ€ter wissen wir, dass diese KĂ€ufe von Staatsanleihen sehr lukrativ waren. Mario Draghi, PrĂ€sident der EuropĂ€ischen Zentralbank, hat kĂŒrzlich in einem Brief an Europa-Abgeordnete geĂ€ußert, dass die nationalen Zentralbanken des Euroraums seit 2012 insgesamt 7,8 Milliarden Euro an Zinsen verdient haben. Wer hat am meisten profitiert? Und was ist aus diesem Geld geworden? Eine Euronews-Recherche.“ weiterlesen

UrsprĂŒnglichen Post anzeigen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: